• Team DNA EinDRUCK
  • DNA Team1
  • DNA Team2
1. Internationaler EinDRUCK Classic


News

  • Radsporttalent Fidler und Wolfmayr holen Landes – Gold für den RC-EINDRUCK Sarleinsbach!

    Radsporttalent Fidler und Wolfmayr holen Landes – Gold für den RC-EINDRUCK Sarleinsbach!

    Eine beeindruckende Leistung lieferten die beiden hoch talentierten Radsportler Gerd Fidler und Andreas Wolfmayr bei den Österreichischen Berg und Kriterium Meisterschaften ab.

    Auf dem technisch sehr anspruchsvollen Kurs im steirischen Ludersdorf wo neben dem Österreichischen Meister auch der OÖ. Landesmeister ermittelt wurde reichte Wolfmayr ein siebenter Rang um sich den Titel des OÖ. Landesmeister zu sichern.

    Bei der ebenfalls in der Steiermark ausgetragenen Berg Meisterschaft von Birkfeld über zwanzig äußerst selektive Kilometer auf die Sommeralm zeigte der EINDRUCK Pedaleur Gerd Fidler seine ganze Klasse als er sich in einen packenden Finish nur den Tiroler WM – Teilnehmer Benjamin Brikic geschlagen geben musste und neben den 2 Rang bei der Österreichischen Berg Meisterschaft ebenso wie Vereinskollege Andi Wolfmayr den Titel des OÖ. Landesmeister holte.


  • Sarleinsbacher Radsportler in überragender Form!

    Sarleinsbacher Radsportler in überragender Form!

    Ihre ganze Klasse zeigten einmal mehr die Radsportler vom RC Union EINDRUCK Sarleinsbach beim zum ersten Mal ausgetragenen „ Rodltaler Bergkaiser“ .

    Nur der entfesselt fahrende Pavel Camrda aus Tschechien welcher das 6,7 km lange Bergzeitfahren von Rottenegg nach Wieshof in 15:07 min am schnellsten bewältigte konnte die überragende Phalanx der überragend fahrenden Eindruckler brechen.

    Supertalent und Seriensieger Christian Oberngruber wurde der Favoritenrolle in der Kategorie Amateure einmal mehr gerecht und fuhr mit der drittschnellsten Zeit des Tages zum Sieg.

    Der ebenfalls sehr stark fahrende Junior Gerd Fidler verpasste mit der zweitschnellsten Zeit gerade mal um 15 Sekunden den Sieg.  Noch knapper ging es in Kategorie U – 17 her wo sich Andi Wolfmayr mit dem 2. Rang um lächerliche 0:00,45 Sek. nicht einmal eine halbe Sekunde geschlagen geben musste. Als hervorragender Fünfter bei den Amateuren komplettierte schließlich Thomas Wollerdorfer die grandiose Leistung der Radsportler vom RC – Union Eindruck Sarleinsbach.