• Team DNA EinDRUCK
  • DNA Team1
  • DNA Team2
1. Internationaler EinDRUCK Classic


News

  • Sarleinsbacher Radsportler zeigten bei Sauwald Bergsprint groß auf!

    Sarleinsbacher Radsportler zeigten bei Sauwald Bergsprint groß auf!

    Eine herausragende Leistung lieferten die Radsportler vom RC – Union Eindruck Sarleinsbach beim hervorragend organisierten „Sauwald  Bergsprint“ ab.

    Auf der anspruchsvollen 10 km langen Bergstrecke von Engelhartszell  nach Stadl musste sich der immer besser in Form kommende Philipp Schinagl  nur seinen ehemaligen Vereiskollegen Gerd Fidler geschlagen geben. „Mit einen Klassensieg durch Michael Höglinger sowie einen zweiten und vierten Rang von den beiden Nachwuchstalenten Wolfmayr Andreas und Thumfahrt Fabian gaben unser Jungs eine perfekte Standortbestimmung für das kommende Woche stattfindende Almkönig  Bergrennen ab.“ So Präsident und Hauptsponsor Peter Möllinger vom RC – Union EINDRUCK Sarleinsbach.“


  • Thumfart und Oberngruber dominieren Radmarathon in Gmünd!

    Thumfart und Oberngruber dominieren Radmarathon in Gmünd!

    Eine Galavorstellung der Superlative lieferten die Radsportler Christian Oberngruber und Fabian Thumfahrt vom RC – Union EINDRUCK Sarleinsbach beim Radmarathon im Gmünd ab.
    Während sich das 17- Jährige Radsporttalent Thumfahrt als einer der jüngsten Teilnehmer im gesamten Fahrerfeld für einen Start über die Distanz von 80 hügeligen Kilometer rund um Gmund entschloss und in einen fulminanten Finish sensationell vor Mario Obermaier und den Wiener Tristan Hoffmann als Sieger über die Ziellinie flog wagten sich mit Christian Obernguber , Philipp Schinagl, Michael Hofer und Michael Gabriel gleich vier Vereinskollegen vom RC – Union EINDRUCK Sarleinsbach auf die Distanz von 120 km. Nach mehreren Ausreißversuchen von Schinagl und Hofer welche jedoch unbelohnt blieben forcierte das starke Quartett der Sarleinsbacher ihren zur Zeit stärksten Fahrer Christian Oberngruber. Als dieser schließlich 30 Kilometer vor dem Ziel zu einem unwiderstehlichen Soloritt ansetzte und im Verfolgerfeld von seinen Vereinskollegen Mustergültig abgestellt wurde war es für die Konkurrenz gelaufen.
    Nach genau 03:10:34 Stunden beendete Oberngruber seinen Kraftakt mit dem Respektabstand von mehr als 40 Sekunden auf die beiden Verfolger Andreas Tiefenböck und Jiri Mikulasek aus Tschechien und bescherte dem RC – Union EINDRUCK Sarleinsbach gemeinsam mit Fabian Thumfart einen grandiosen Doppelsieg.